Medieninhaber: Andreas Sator, Wohnort: Wien, Ausrichtung: Private Homepage und Texte zu Wirtschaft, Politik, Medien. Kontakt

Als Journalist gehört es zu meiner DNA, kritisch und unabhängig zu sein. Mir ist Transparenz wichtig. Darum veröffentliche ich hier, welche Firmen und Institutionen für wie viel Geld Werbung in meinem Podcast gebucht haben. Auch alle Aufträge für Vorträge, Artikel etc. mache ich öffentlich.

2020

Kooperationen & Werbung in Erklär mir die Welt: Erste Stiftung, Clark, Audible, Salzburgmilch, Siemens, Mazda, Emmi, Klimaministerium, Klima- und Energiefonds, Zürich (in Summe: 44.364 Euro)

Vorträge & Workshops: Niederösterreich Kultur, Österreichische Reiseversicherung, Energieinstitut Vorarlberg, Amnesty Rohrbach, Kepler Salon Linz, ÖH Agrar/Umweltpädagogik (in Summe: 3.100 Euro)

Sonstiges: Text für Mannheimer Morgen, Moderation für Erste Stiftung, Podcast-Beratung für Manz-Verlag, das VIDC und für Heidrun Kopp, Moderation einer Buchpräsentation für den Brandstätter Verlag (in Summe: 5.800 Euro)

* Zuletzt aktualisiert am 5.1.2021

2019

Kooperationen & Werbung in Erklär mir die Welt: Erste Stiftung, Mazda, Neos, Salzburgmilch (in Summe: 19.713 Euro)

Vorträge & Workshops: LieDetectors, n.b.s marketing & events (für insgesamt 3 Vorträge), OÖ Medienforum, Bildungshaus St. Stephan, KPH Wien/Krems, ÖH Uni Graz, das Dekagramm (in Summe: 4.842 Euro)

Sonstiges: Buchvertrag mit Kremayr & Scheriau, Artikel im Was jetzt-Magazin (in Summe: 3.200 Euro)